CARL-FUHLROTT-SCHULE

Gemeinsamer Unterricht

Inklusion

"Gemeinsam lernen - gemeinsam lachen"
An unserer Schule gibt es einige Klassen, in denen nicht nur Hauptschüler unterrichtet werden, sondern auch Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf.
Die Klassenlehrerin oder der Kassenlehrer dieser Klassen werden von einer Sonderpädagogin oder einem Sonderpädagogen unterstützt. In einigen Unterrichtsfächern oder bei individuellen Schwierigkeiten werden die Schüler/innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf aus der Stammklasse herausgenommen und erhalten die erforderliche Förderung in der Kleingruppe.
Normalerweise aber lernen sie zusammen mit ihren Mitschülern in der Klasse und bekommen bei Bedarf eigens auf sie zusammengestellte Materialien. Für jeden dieser Schüler wird ein Förderplan erstellt, der regelmäßig fortgeschrieben wird. Außerdem wird einmal jährlich überprüft, ob der sonderpädagogische Förderbedarf im Einzelfall noch besteht. So haben die Schüler Zeit und individuelle Hilfe, sich zu entwickeln und ihre Persönlichkeit zu stärken.

 
Vielen Dank, dass Sie unsere Webseite besuchen!