CARL-FUHLROTT-SCHULE

Henkel fördert Garten-AG

"Projekt Futurino" fördert Kinder

3.500 Euro für die Carl-Fuhlrott-Schule von Persil

Um das Verständnis für Natur und Umwelt zu fördern,
stellt die Initiative„Projekt Futurino“ von Persil der
Carl-Fuhlrott-Schule in Erkrath 3.500 Euro zurVerfügung.
Am Donnerstag, den 15. April, wird Henkel-Mitarbeiter
Michael Jacobi um 12 Uhr der Carl-Fuhlrott-Schule offiziell
gratulieren und einen symbolischen Scheck überreichen.

„Die Projekt-Idee ‚Schulumgebungsgestaltung’ gefällt uns sehr“,
sagt Georg Baratta-Dragono, Geschäftsführer des deutschen
Wasch- und Reinigungsmittelgeschäfts vonHenkel.
„Denn es ist unser Anliegen, mit Persil gezielt Projekte zu fördern,
die sich mit Natur und Umwelt – und somit mit unserer Zukunft –
auseinander setzen.
Deshalb haben wir uns dafür entschieden, die Carl-Fuhlrott-Schule
zu unterstützen und freuen uns auf die Umsetzung.“
Gemeinsam werden die Schüler Beete wieder instand setzen und so dafür
sorgen, dass sich Pflanzen und Bäume rund um die Schule wieder besser
entfalten können.
Auch Pflanzaktionen sind geplant, so dass die Pausenhöfe insgesamt
verschönert werden.
Mit dem Projekt „Schulumgebungsgestaltung“ wird den Schülern
der Carl-Fuhlrott-Schule die Bedeutung eines nachhaltigen Umgangs
mit der Natur vermittelt und so das Verständnis für die Umwelt gefördert.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.
Vielen Dank, dass Sie unsere Webseite besuchen!