Verabschiedung von Frau Malzkorn

Am 10. Juli 2018 ging unsere Schulleiterin, Frau Karin Malzkorn, nach 16 arbeitsintensiven Jahren an der Carl-Fuhlrott-Schule in den Ruhestand. Ihr unermüdlicher Einsatz für die Schule hat dazu geführt, dass die CFS eine der wenigen überlebenden Hauptschulen im Kreis Mettmann ist.
Unter dem Motto "Ich mach mein Ding" und mit dem unerschütterlichen Glauben an die Hauptschule als eigenständige Schulform schaffte sie es, die Carl-Fuhlrott-Schule erfolgreich durch alle politischen und gesellschaftlichen Turbulenzen hindurch zu führen.
Intensive Kontakte zur Verwaltung der Stadt Erkrath und diversen Institutionen außerhalb der Schule, Einbindung von außerschulischen Trägern und die Durchführung zahlreicher außerunterrichtlicher Projekte kennzeichneten ihre Arbeit an der Carl-Fuhlrott-Schule. Dabei verlor sie nie ihre Adressaten, die Schüler, aus dem Blick.
Wie anerkannt ihre Leistungen waren, zeigte die große Zahl der Gratulanten.

Das Kollegium und die gesamte Schulgemeinde bedankte sich mit einem wunderschönen Abschiedsfest bei Frau Malzkorn.

Am Tag vor der Feier wurde der Trecker von Herrn Vogt geschmückt, der als Taxi für die Fahrt von Hilden zur Schule dienen sollte.
Dabei gaben Frau Nummert und Herr Vogt ihr Bestes!!

Um 9.00 Uhr am 10. Juli wurde Frau Malzkorn zuhause abgeholt. Da sie damit nicht gerechnet hatte, war sie schon für die Feier angezogen, ein Outfit, dass für eine Treckerfahrt nicht geeignet war ;-)
Also musste sie sich zunächst umziehen.
Doch schnell war der Schock überwunden und sie freute sich über das schön geschmückte "Taxi".
Frau Georg, übermütig wie sie gerne manchmal ist, wollte den Trecker schon einmal ausprobieren. Sie überließ das Kutschieren dann aber doch sicherheitshalber Herrn Vogt.

Die erste Station der Fahrt war am Wiedenhof in Hilden, dem ehemaligen Standort der Albert-Schweitzer-Schule.
Hier wurde Frau Malzkorn von Kolleginnen und Kollegen begrüßt, die inzwischen auch alle schon pensioniert sind.

Auf dem Schulhof angekommen erwartete sie ein Spalier aller Schüler der Schüler, durch das sie ins Gebäude geleitet wurde.

Im Gebäude angekommen, wurde sie in den ersten Stock auf das Dach geführt. Von dort aus konnte sie zuschauen, wie alle Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer ihr zu Ehren einen Tanz aufführten.
Während auf dem Dach die Vortänzer agierten, dirigierte unten Herr Akdogan die Massen.

Nun blieb erst einmal eine Verschnaufpause vor der offiziellen Abschiedsfeier.

Zu dieser erschienen zahlreiche Gäste, die sich von Frau Malzkorn verabschieden und ihr für die langjährige Zusammenarbeit danken wollten.
Die Lehrerband unserer Schule sorgte für die musikalische Untermalung der Feier und hatte zu Ehren von Frau Malzkorn deren Lieblingslied "Ich mach mein Ding" von Udo Lindenberg eingeübt.
Sein Debut als "Schulleiter" meisterte Herr Lösche mit einer humorvollen Abschiedsrede, die, wie die Bilder zeigen, sehr positiv aufgenommen wurde.

Zahlreiche Gäste verabschiedeten sich im Namen von dem Schulamt des Kreises Mettmann, der Stadtverwaltung Erkrath, den Eltern und Schülern mit Dankesworten und Geschenken.

Zum Abschluss dankte Frau Malzkorn allen Anwesenden ganz herzlich für diesen schönen Tag und lud alle Gäste ein sich noch an dem vom Kollegium erstellten Buffet zu stärken.

Die unterlegten Tage beinhalten besondere Schultermine, bitte mit dem Cursor darüber fahren.

November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
       

Beginn des Praktikums der 10. Klassen

Beginn Praktikum Klassen 10

Ausgabe der "blauen Briefe"

14:00 - 16:00 Elternsprechtag

Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

WenDo Klassen 8

WenDo Klassen 8

WenDo Klassen 8

WenDo Klassen 8

Tag der offenen Tür

Interkulturelle Weihnachtsfeier

Beginn der Weihnachtsfereien

Gästebuch

Schreiben Sie uns einen Beitrag